CFTC hält ein Meeting ab, um alles über Stablecoins zu erfahren

Die amerikanischen Finanzaufsichtsbehörden haben sich mit großen Stablecoin-Projekten zusammengesetzt, um die Branche besser zu verstehen.

Das Technology Advisory Committee der Commodity Futures Trading Commission hielt am 26. Februar eine öffentliche Sitzung ab, um mehr über Stablecoins, Kryptowährungsversicherungen, Verwahrpraktiken und Cybersicherheit zu erfahren.

Drei Stablecoin-Projekte: JPM Coin, MarkerDao und Paxo waren anwesend und diskutierten während des Meetings verschiedene Aspekte von Bitcoin Superstar

Der Ausschuss erörterte verschiedene Themen zu Bitcoin Superstar. Der erste wurde von Charles Cascarilla, CEO von Paxos, vorgestellt, der über die Bitcoin Superstar Anwendungsfälle von zwei der aktuellen Stablecoin-Projekte von Bitcoin Superstar sprach.

Ein weiterer Bericht wurde von Eddie Wen, Global Head of Digital Markets, vorgelegt. Er sprach über den Fall JPM Coin und dessen derzeitige Entwicklung des Projekts.

In Bezug auf dieses Thema sagte CFTC-Kommissar Brian Quintenz in seiner Eröffnungsrede, dass JPM Coin als digitale Darstellung von US-Dollar auf bestimmten Konten bei JP Morgan Chase konzipiert ist, die für sofortige Zahlungsüberweisungen in der Blockchain zwischen institutionellen JPM-Kunden verwendet werden können .

Steven Becker, Präsident der MakerDAO Foundation, lieferte die letzte Fallstudie zu Stablecoin. Er gab einen Überblick darüber, wie dezentrale Finanzen oder DeFi heute aussehen.

Stabile Münzen können als flüssige Tauschmittel dienen

CFTC-Kommissar Brian Quintenz hat in naher Zukunft einen positiven Ausblick auf Stablecoins als Liquid Exchange Media, zu dem er Folgendes hinzufügte:

„Um einen solchen korrelierten Wert bereitzustellen, können stabile Münzen durch Tokenisierung als tragfähige, liquide Tauschmittel fungieren und als leistungsstarke Ermöglicher intelligenter Verträge dienen.“

Bitcoin

Zukunftsaussichten von Stablecoins

Tomasso Mancini-Griffoli, stellvertretender Abteilungsleiter in der Abteilung für Geld- und Kapitalmärkte des IWF, betonte, dass ein Teil der öffentlichen Ordnung bei Stallmünzen berücksichtigt werden sollte. Diese Richtlinien umfassten finanzielle Stabilität, geldpolitische Kontrolle, Datenschutz, Wettbewerb, Effizienz, Verbraucherschutz und finanzielle Integrität.

Die US-Regierung hat versucht, in einen digitalen Dollar überzugehen. Wie Cointelegraph zuvor berichtete , glaubt Christopher Giancarlo, der frühere Vorsitzende der CFTC, dass es Zeit für die Federal Reserve ist, eine vollständig digitale Währung auszugeben .